Ernährungstherapie

Der Körper baut sich auf aus den Stoffen, die ihm über die Nahrung zugeführt werden. Alles, was wir essen und trinken, wird auf zellulärer Ebene verarbeitet und für den Neubau von Geweben und Strukturen benutzt. Treten hier Nährstoffmängel, Fehlernährung, Über- oder Unterernährung oder Ungleichgewichte/Einseitigkeiten auf oder werden dem Organismus problematische Stoffe zugeführt, ist dies oft ursächlich für die Entstehung von Symptomen und Krankheiten sowie für frühzeitiges Altern.

So spielt die Ernährung in der Behandlung von allen Krankheiten eine wichtige Rolle, denn über sie können dem Körper die nötigen Nährstoffe, Vitamine, Mineralien, Enzyme – kurz: alles, was er braucht! – zugeführt werden, damit alle Gewebe und Organe ihre Aufgaben möglichst optimal ausüben können und der Organismus in vollständiger Gesundheit funktionieren kann. So konzentrieren wir uns in unseren Kursen und Ausbildungen nicht auf einzelne, einseitige Ernährungsrichtungen, sondern sehen die Ernährung per se als eigentliches Therapiekonzept!

Mit der Ernährungsberatung können Sie präventiv die Gesundheit Ihrer Klienten erhalten.

Als Ernährungstherapeut/in dürfen Sie mit Patienten arbeiten und sie auf dem Weg aus der Krankheit heraus begleiten und unterstützen.

Prophylaxe Gesundheits- und Schulungszentrum AG

Niesenweg 4

3012 Bern

Anrufen

Tel.: 031 302 44 50

©2019 Prophylaxe

OdA-MM Organisation der Arbeitswelt Medizinischer Masseure
EMR ErfahrungsMedizinisches Register
ASCA Schweizerische Stiftung für Komplementärmedizin