Bindegewebsmassage

In diesem Ausbildungsmodul erlangen Sie das Wissen und die Handfertigkeiten, um Klienten mit der Bindegewebsmassage (BGM) professionell zu behandeln. Sie können sich in den Bereichen Prävention, Therapie und Sport spezialisieren, die Arbeitsmöglichkeiten sind sehr vielfältig. 

Nebst der Vermittlung der theoretischen Grundlagen und deren Vertiefung legen wir viel Wert auf die Praxis. Zusätzlich tauchen wir in diesem Modul tief ein in die Welt der Faszien und erlernen verschiedene Techniken des Tapings.

Dieses Einzelmodul ist für Sie geeignet, wenn Sie
  • bereits über medizinische Vorbildung verfügen und in die Welt der manuellen sowie der Reflexzonen-Therapien eintauchen möchten

  • bereits manuell therapieren und Ihr Angebot erweitern möchten.

 

Modul-Details
  • 150 Stunden Präsenzunterricht BGM (Bindegewebsmassage): 25 Unterrichtstage à 6 Std.

Krankenkassenanerkennung bei ASCA und EMR möglich, wenn Sie bereits über mindestens 150 Stunden medizinische Grundlagen verfügen.

 

Unterrichtstage und Zeiten

Unterrichtstag:          

Auf Anfrage: Das Modul wird zusammen mit dem Diplomlehrgang Med. Masseur/in geführt.

 

Unterrichtszeiten:  von 10 bis 17 Uhr mit einer Pause von 13 bis 14 Uhr

 

Kosten

gesamtes Modul: Fr. 3’600.–

Darin inbegriffen sind Fr. 300.– Einschreibegebühr sowie Bücher, Präsentationen, sonstige Unterrichtsmaterialien, Prüfungskosten, Kursbestätigung.

AGB
Infos anfordern
arrow&v

Prophylaxe Gesundheits- und Schulungszentrum AG

Niesenweg 4

3012 Bern

Anrufen

Tel.: 031 302 44 50

©2019 Prophylaxe

OdA-MM Organisation der Arbeitswelt Medizinischer Masseure
EMR ErfahrungsMedizinisches Register
ASCA Schweizerische Stiftung für Komplementärmedizin